Online Marketing - summ-it Unternehmensberatung - B2B-Marketing und Business Development

Online Marketing

Design, Programmierung, Content Erstellung und Betrieb: Mit einem modernen Web-Auftritt
die Sichtbarkeit steigern, Interessenten anziehen und Kunden gewinnen.
Webseiten, Shops, Landingpages, Microsites und Social Media.

Online Marketing: Web Programmierung

Für die Web Programmierung nutzen wir ausschließlich führende Content Management Systeme sowie Standard-Frameworks. Dies garantiert eine schnelle Umsetzung und höchste Sicherheit.

Online Marketing: Web Programmierung

Online Marketing: Unsere Expertise in der Web Programmierung sichert Ihren Erfolg!

Webseite

Generiert Ihr Online-Auftritt Leads? Wird Ihr Unternehmen zu allen Themen, die für Ihre Kunden wichtig sind, gefunden? Präsentieren Sie Ihr Unternehmen, wo Interessenten nach Produkten und Lösungen suchen: Online!

Wer seine Marke auch in der digitalen Welt wirkungsvoll platzieren will, braucht ein einheitliches Erscheinungsbild. Mehr noch: Es geht darum, die Identität eines Unternehmens digital zu gestalten, und auf allen relevanten  Kommunikationswegen zu kommunizieren.  Strategisch, inhaltlich und visuell wird definiert, welche Informationen und Angebote dem Online-Besucher zur Verfügung gestellt werden, und welche Aktionen daraus resultieren sollen.

Kurz: Die gezielte Gestaltung aller Kontaktpunkte, an denen Kunden auf ein Unternehmen treffen, macht eine Marke attraktiv, emotional und erlebbar.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung

Mit welchen Content Management Systemen arbeitet summ-it?

Wir haben in den letzten Jahren eine Vielzahl von B2B-Webseiten und Microsites mit WordPress, Hubspot, Typo3, Joomla, Drupal sowie Contao umgesetzt. Jedes CMS hat seine Stärken und Schwächen. Die größte Entwickler-Community und damit innovative Neuentwicklungen gibt es zwischenzeitlich eindeutig bei WordPress und bei Hubspot.

Warum WordPress?

WordPress ist das derzeit am häufigsten verwendete Content Management System (CMS) für Websites. Ursprünglich als CMS für Blogs entwickelt, versorgt eine fleißige Entwickler-Community die rasant wachsende Fangemeinde von WordPress mit immer neuen Funktionen. Dadurch wird das einfach zu handhabende Tool auch für Unternehmer zunehmend interessant – vor allem, weil es als schnell zu installieren und einfach zu handhaben gilt. Das CMS WordPress gibt es seit Anfang 2004. Seitdem wird alle paar Monate eine aktualisierte Version mit Funktionserweiterungen und Anpassungen an aktuelle Technologien bereitgestellt. Das Enterprise-CMS TYPO3 wurde 2001 zum ersten Mal veröffentlicht. Seitdem wird in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 9 – 15 Monate) ein neues Release vorgestellt.

Warum Hubspot?

Wir bei summ-it haben uns eine ganze Reihe verschiedener Inbound-Marketing-Plattformen und -Tools angeschaut und uns letztlich für HubSpot entschieden und haben dabei ein Ziel: Es den Unternehmen einfacher zu machen, mit Inbound-Marketing zu arbeiten, damit sie wachsen konnten. Eine Plattform. Ein Passwort. Eine Rechnung. Und eine Telefonnummer. Ein integriertes System, von Grund auf so gestaltet, um die Art zu ändern, wie Organisationen sich vermarkten und verkaufen.

Wir glauben, dass wir uns noch am Anfang der Inbound-Bewegung befinden, und dass wir bei summ-it Teil ein stark wachsenden Community sind, die ambitioniert, verrückt und talentiert genug ist, um die Art zu verändern, wie die Organisationen auf der ganzen Welt ihre Dinge vermarkten und verkaufen.

Logo Hubspot Certified Partner - summ-it Unternehmensberatung

Hubspot Certified Partner

Übrigens: Wir sind Hubspot-Partner.


WordPress oder Hubspot?

Mit WordPress sind großartige Dinge möglich, allerdings stößt WordPress an Grenzen, wenn es um Marketing-Automatisierung und damit um die Grundlage für nachhaltiges Inbound-Marketing und Lead-Generierung geht. Genau in diesem Umfeld spielt Hubspot seine Stärken aus.

Wichtig für Sie ist: Wir haben viele Projekte mit WordPress und mit Hubspot – häufig auch in Kombination – umgesetzt. Die Kombination von WordPress als CMS und Hubspot zur Lead-Generierung und zur Marketing-Automatisierung wäre für Ihre Anforderungen eine sehr gute Kombination.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung mit WordPress

Die Web Programmierung mit WordPress verläuft in drei grundlegenden Schritten:

  1. Basisinstallation von WordPress: WordPress CMS, Datenbank, PHP, Theme, Plugins, Umgebungsvariablen usw.
  2. Wir „übersetzen“ das Web-Design in CSS-, PHP- und Javascript-Programmierung.
  3. Erstellung aller benötigten Content Elemente: Slider, Textblöcke, Bilder, Menüs, Header & Footer, Sidebars usw.

Insbesondere der dritte Schritt ist mit anderen Content Management Systemen sehr mühsam und für Kunden i.d.R. nicht selbst durchführbar.

Hier kommt eine der großen Stärken von WordPress ins Spiel

Wir nutzen in unseren WordPress-Projekten das Premium-Theme Enfold. Dieses bringt einen integrierten Page-Builder mit. Mit diesem können einmal definierte Content Elemente per Drag-and-Drop an der gewünschten Stelle platziert werden, mit Content befüllt und angepasst werden (Text, Foto, Kontaktformular usw.).


1
2
3
WordPress Stuttgart, WordPress Agentur Stuttgart, WordPress WebDesign, WordPress Programmierer, WordPress Plugins, WordPress Themes, WordPress Blog, WordPress SEO, WordPress Hosting, WordPress Websites - summ-it Unternehmensberatung
1

Step 1: Ziehen Sie das gewünschte Content Element per Drag & Drop in die Webseite oder den Blog.

2

Schritt 2: Konfigurieren Sie das Element. Ein Live-Preview zeigt die Änderungen sofort an.

3

Schritt 3: Fügen Sie weitere Elemente hinzu, bis die Seite Ihren Vorstellungen entspricht.



Der große Vorteil: Sie können Content extrem leicht und intuitiv selbst online stellen. Wer einmal gesehen hat, wie einfach dies mit WordPress geht, möchte kein anderes Content Management System mehr!

Kontaktieren Sie uns und Sie erhalten eine unverbindliche Demo.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung mit Hubspot

Das Hubspot CMS ist Teil der HubSpot Marketing, Sales und Service Hubs und des CRMs. Das CMS kann aber auch separat erworben und genutzt werden, als Stand-Alone Produkt also. Aber gerade im Zusammenspiel mit anderen Hubspot-Funktionen liegt eben die ganz große Stärke des Hubspot Content Management Systems: Funktionen rund um Service, Marketing und Sales aus.


Inbound Marketing Agentur Stuttgart - summ-it Unternehmensberatung

Conversion Rate Optimierung mit einem strukturierten Inbound Marketing Prozess


Wir bei summ-it haben uns eine ganze Reihe verschiedener Inbound-Marketing-Plattformen und -Tools angeschaut und uns letztlich für HubSpot entschieden und haben dabei ein Ziel: Es den Unternehmen einfacher zu machen, mit Inbound-Marketing zu arbeiten, damit sie wachsen konnten. Eine Plattform. Ein Passwort. Eine Rechnung. Und eine Telefonnummer. Ein integriertes System, von Grund auf so gestaltet, um die Art zu ändern, wie Organisationen sich vermarkten und verkaufen.

Logo Hubspot Certified Partner - summ-it Unternehmensberatung

Hubspot Certified Partner

Wir glauben, dass wir uns noch am Anfang der Inbound-Bewegung befinden, und dass wir bei summ-it Teil ein stark wachsenden Community sind, die ambitioniert, verrückt und talentiert genug ist, um die Art zu verändern, wie die Organisationen auf der ganzen Welt ihre Dinge vermarkten und verkaufen.

summ-it Unternehmensberatung

Web Shops mit WooCommerce

WooCommerce: Katalog- und Shop-System

WooCommerce ist ein freies Plug-In für WordPress, welches das Content-Management-System um die Funktionalität eines Onlinekatalogs und -shops ergänzt. Es wurde insgesamt mehr als 15 Millionen Mal heruntergeladen und ist damit eines der populärsten WordPress-Plugins. Nach den Statistiken von BuiltWith hat WooCommerce einen Anteil von ca. 37 % bei E-Commerce-Systemen.

WooCommerce zeichnet sich durch die nahtlose Einbettung der E-Commerce-Funktionen in das WordPress-Framework aus. Dabei werden für sämtliche Inhaltstypen die von WordPress vorgesehenen Custom Post Types sowie Custom Taxonomies verwendet.

summ-it Unternehmensberatung

WordPress und Typo3 im Vergleich

WordPress wurde als Weblog- (Blog-)System konzipiert und versteht sich primär als „zeitgemäßes Weblog-System zum Veröffentlichen persönlicher Beiträge … mit den Schwerpunkten … Ästhetik, Webstandards und Benutzerfreundlichkeit.“

TYPO3 dagegen wurde von Anfang an als umfangreiches und vielseitiges Web-Content-Management-System, als. „Enterprise-CMS“ entwickelt. Es wird von Global Playern verschiedenster Branchen wie beispielsweise Lufthansa (Airline), Lindt & Sprüngli (Confiserie) und Hankook (Reifenhersteller) eingesetzt.

Als Redaktionssystem im klassischen Sinne ist es entwickelt für die Anforderungen von Unternehmen an das Internet, Intranet und Extranet und „… bietet Funktionen und Module sowie eine Erweiterungsschnittstelle für ein Maximum an Einsatzmöglichkeiten.“

Daraus ergeben sich Unterschiede in Aufbau und Handhabung der beiden Systeme und in den Möglichkeiten, die sie bieten. Für ein großes Unternehmen sind bei der Entscheidung für ein Enterprise-CMS andere Aspekte wichtig als für ein kleines Unternehmen – ein Punkt, den man insbesondere bedenken sollte, wenn man sich Statistiken zur Verbreitung beider Systeme ansieht.

Marktanteile WordPress und Typo3

WordPress: 58%

Typo3: 11%

Joomla: 11%

Contao: 5%

Drupal: 2%

Magento: 1%

Redaxo: 1%


[av_progress_bar title=’Alle anderen: < 1%' progress='1' color='theme-color' icon_select='no' icon='43' font='entypo-fontello' av_uid='av-2o1jeg'] [/av_progress] Quelle: webcalculator.com

Verbreitung von WordPress

You can’t beat the trend!

Mit geschätzten mehr als 500.000 Installationen hauptsächlich im Enterprise-Bereich gehört TYPO3 zu den am meisten verbreiteten CMS im Web. Der TYPO3 References Blog zeigt allein für das Internet Dutzende Beispiele großer TYPO3-Implementierungen, die die ganze Bandbreite der Möglichkeiten für Unternehmens-Websites der unterschiedlichsten Branchen abdecken. Die Fans von TYPO3 finden sich vor allem in Deutschland, dicht gefolgt von Österreich und der Schweiz.

Bei der Betrachtung der Ist-Situation darf nicht vergessen werden, dass WordPress das CMS mit den bei weitem größten Zuwachsraten ist. Der Grund: WordPress holt in großen Schritten auf und bietet zwischenzeitlich Funktionen, die seither den „klassischen“ CMSen wie Typo3, Joomla und Contao vorbehalten waren.

Fazit: WordPress oder TYPO3?

Und hier sind wir bereits bei einer typischen Argumentationskette „klassischer Typo3-Agenturen“: Diese verdienen immer noch viel Geld mit der Programmierung fehlender Funktionen in Typo3 mit TypoScript. Können – wie bei WordPress der Fall – fehlende Funktionen in Minuten durch passende Plugins nachgerüstet werden, geht diesen Agenturen Umsatz verloren, was deren vehemente Verteidigung des in die Jahre gekommenen Typo3 erklärt.

Manche Web-Agenturen raten von WordPress ab und verweisen etwas undifferenziert auf „Sicherheitsmängel“, eine „fehlende Mehrsprachigkeit“ oder „WordPress ist ein reines Blog-System und damit als Unternehmens CMS nicht geeignet“ verweisen.

Aus unserer Sicht stimmen diese Aussagen schon länger nicht mehr – WordPress hat gewaltig aufgeholt und die klassischen CMSe deutlich überholt. Updates von WordPress, Themes und Plugins werden in der Regel sehr zeitnah zur Verfügung gestellt und können einfach und effizient eingespielt werden.

Wir setzen grundsätzlich nur auf erprobte Standard-Komponenten die sehr häufig eingesetzt werden. Wir betreiben mehrere Dutzend WordPress-Webseiten für unsere Kunden und hatten in diversen Jahren noch keine ernsthaften Probleme.

WordPress eignet sich in hervorragender Weise für das Erstellen und Teilen von Seiten, Blogs etc. und ist damit klar führend. Nicht ohne Grund hat WordPress zwischenzeitlich eine dominante Stellung erreicht.

Fazit: Es gibt immer noch gute Gründe für Typo3 und Joomla – diese rücken allerdings immer weiter in den Hintergrund. Für sehr viele Anwendungsfälle eignet sich WordPress in hervorragender Weise.

Quelle: In Teilen aus dem eStrategy Magazin

Unseren kompletten Blog-Beitrag zum Thema „WordPress und Typo3 – ein Vergleich“ finden Sie HIER.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung mit Typo3

Als eines der beliebtesten Open-Source-CMS im europäischen Raum profitieren die Nutzer von TYPO3 von vielen vorgefertigten Funktionen und Erweiterungen, mit denen sich im Grunde jede denkbare Webseite umsetzen lässt – zu den zahlreichen Optionen gehören beispielsweise Multilingualität, eine integrierte Rechteverwaltung und Multidomain-Unterstützung.

Das System ist besonders für komplexe Projekte geeignet und wird gerne von größeren oder mittelständischen Unternehmen angewandt, die zur Programmierung IT-Experten zurate ziehen.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung mit Joomla

Wie WordPress ist auch Joomla ein recht simples CMS-Tool, das eine benutzerfreundliche Installation und viele Erweiterungen und Templates bietet. Es stellt jedoch im Vergleich zum Marktführer bereits viele Funktionen ohne Erweiterungen zur Verfügung. Joomla basiert auf einem objektorientierten Softwaredesign, durch das die Nutzer eigene Erweiterungen programmieren können.

Besonders beliebt ist das System in den USA. Es unterstützt grundsätzlich komplexere Seitenstrukturen als WordPress, ist aber nicht so fl exibel wie TYPO3 oder Drupal. Somit ist es optimal für kleinere bis große Seiten, wenn keine Freigabe-Workfl ows und keine Multidomain-Installationen erforderlich sind.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung mit Drupal

Drupal ist besonders für den Aufbau von Social-Publishing- und Community-Portalen konzipiert, in welchen Mitglieder miteinander interagieren und eigene Inhalte erstellen können. Die Stärken des Systems liegen in zahlreichen Web-2.0-Funktionen wie Weblogs, Foren und Tag-Clouds, es schwächelt allerdings im technischen Bereich der Modulinstallation.

Dynamische Plattformen, die auf user-generated Content setzen und Community-Projekte verfolgen, sind mit Drupal auf einem guten Weg.

summ-it Unternehmensberatung

Web Programmierung mit Contao

Contao zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus, die Laien zugutekommt. Das System verfügt über umfangreiche Funktionen für barrierefreie Webinhalte und erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. Contao gilt als besonders schnelles und sicheres System, ist jedoch nicht für große Enterprise-Projekte geeignet.

Das CMS richtet sich speziell an kleinere Unternehmen, die in den Internetauftritt einsteigen möchten, sowie an den Non-Profit-Bereich. Für diese Anwender bietet es eine leistungsfähige Systemarchitektur mit vielen Erweiterungen.

summ-it Unternehmensberatung

Mit Online Marketing und Web Programmierung von summ-it zum Erfolg!

397

erfolgreiche Projekte bei

56

zufriedenen Kunden in

10

Ländern.


summ-it hat ein modernes & frisches Design inkl. neuer Logos für unsere Schnittstellen entwickelt und dieses Design sehr hochwertig umgesetzt. Den seither papierbasierten Antragsprozess für Mitglieder hat summ-it komplett digitalisiert und für unsere Arbeitsgruppen Nextcloud zur Kollaboration eingeführt.

Durch das exzellente Domainwissen von summ-it können wir unsere Endkunden und Partner fokussiert ansprechen. Wir erhalten dadurch deutlich mehr Leads in einer höheren Qualität. summ-it versteht unsere Themen, Produkte und Lösungen – das spart uns Zeit und ermöglicht schnelle, positive Ergebnisse.

summ-it hat in gerade einmal 6 Wochen die komplette KnowledgeShare Online Plattform entwickelt. Eine herausragende Leistung, mit der wir sehr zufrieden sind.

Gemeinsam mit summ-it haben wir in einem initialen Marketingstrategie-Workshop die USPs unserer Lösungen sowie die Zielkunden klar herausgearbeitet. Damit gelingt es uns deutlich besser als in der Vergangenheit, unsere Zielkunden sehr fokussiert zu identifizieren und anzusprechen.

Seit einigen Jahren unterstützt uns summ-it im Bereich Content-Marketing und Online-Advertising-Kampagnen. Durch ihre langjährige Kenntnis der Versicherungsbranche bringt summ-it wertvollen Input in die redaktionellen Projekte ein.

summ-it unterstützt uns beim konsequenten Ausbau unserer Marktpräsenz in den Bereichen Go-to-Market Strategie, Content Marketing, Online sowie Produkt Marketing. Wir werden die Zusammenarbeit mit summ-it weiter ausbauen!

Der strukturierte Ansatz von summ-it hat uns überzeugt: Wir haben uns entschieden, das Marketing für unsere beiden Geschäftsbereiche und den Launch einer komplett neu entwickelten Softwaregeneration von summ-it durchführen zu lassen.

Durch die hervorragende Branchenkenntnis von summ-it werden wir pro-aktiv beraten und entwickeln innovative Go-to-Market Ansätze. summ-it arbeitet eng mit unserem lokalen Vertriebsteam zusammen.

summ-it hat uns mit einem modernen und frischen Design für unsere neue Webseite überzeugt und diese sehr professionell und zielführend umgesetzt.

summ-it unterstützt uns im Bereich der Pressearbeit und treibt den Ausbau in neue Kundensegmente gemeinsam mit uns aktiv voran. summ-it kennt die Themen des Marktes bestens und „versteht“ uns – dies spart uns viel Zeit, und wir können sehr zielorientiert arbeiten.

Das eigenverantwortliche und pro-aktive Vorgehen sowie die sehr guten Kontakte der summ-it Unternehmensberatung sind dabei eine große Hilfe – gerade für uns als mittelständische Firma.

In kürzester Zeit hat summ-it unsere Marktposition deutlich nach vorne gebracht – wir sind jetzt auf allen relevanten Events und in allen relevanten Medien vertreten.

summ-it unterstützt uns bei unserer Neupositionierung sowie beim Launch eines komplett neuen Angebots: Eine technisch anspruchsvolle Lösung zum hybriden Dokumentenversand.