Information Management – summ-it Unternehmensberatung: CMS ✅ Responsive Webdesign ✅ SEO ✅ Online-Marketing ✅ Onlineshops ✅ Inbound Marketing ✅ ☎ 0711 184262-90

Beiträge

PDL Forum 2017 – DVPT Event

summ-it nimmt am PDL Forum 2017 des DVPT teil.

Das PDL-Forum 2017 vermittelt aktuelles Fachwissen und neueste Trends. Es ist der Branchentreff von Poststellenleitern und Dokumentenlogistikern. Kernelemente sind Praxisvorträge und Erfahrungsberichte aus den PDL-Workshops. Begleitet wird das Forum durch eine fachspezifische Ausstellung rund um die Themen der modernen Informationslogistik.

Das PDL-Forum ist die Networking-Plattform des DVPT (Deutsche Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V.), auf der Fachleute ihre Erfahrungen austauschen, um ihre Organisationen für zukünftige Anforderungen richtig ausrichten zu können.

Weiterlesen

Möglichkeiten des digitalen Vertriebs

 

Möglichkeiten des digitalen Vertriebs – Digital Breakfast in Stuttgart.

Am Dienstag, den 27.06.2017 um 9:00 Uhr startet das 4. DIGITAL BREAKFAST in Stuttgart. Veranstaltungsort ist die Backerei Kaffeehaus Lang, Königstraße 6, 70173 Stuttgart.

Weiterlesen

Digital Customer Journey – die Kundenperspektive

Wie können Customer Journeys digital angereichert werden und was ist bei der systematischen Digitalisierung der Kundenerlebnisse zu beachten.

Als Customer Journey (deutsch: „Reise des Kunden“) bezeichnet man den Weg, dem ein Kunde folgt, bevor er eine Kaufentscheidung trifft. Sie lässt sich visuell in einer Customer Journey Map festhalten.

Weiterlesen

Neue Geschäftsmodelle für Anwaltskanzleien

Im Vergleich mit anderen Branchen ist der Markt für Rechtsanwälte und Kanzleien relativ konjunktur- und saisonunabhängig. Die zurückliegende, weltweite Finanzkrise hatte bislang erfreulich geringe Auswirkungen auf die Nachfrage nach Rechtsdienstleistungen in Deutschland und erfreut sich einer guten wirtschaftlichen Entwicklung.

Profitieren konnten vor allem die Fachgebiete IT-Recht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Urheber- und Medienrecht. Insbesondere Inhaber und Partner größerer Kanzleien verzeichneten in den letzten Jahren Umsatzsteigerungen und bewerten ihre Ertragslage als (sehr) gut.

Weiterlesen

summ-it auf der CeBIT 2017: Trends im Output Management

Die CeBIT 2017 treibt Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft voran. Wie keine andere technologische Entwicklung zuvor verändert die Digitalisierung Wirtschaft und Gesellschaft. Einzelne digitale Technologien entwickeln im Zusammenspiel eine nie erlebte Disruptions- und Innovationsdynamik.

Weiterlesen

Identity Access Management automatisiert Prozesse und senkt Kosten

Sicherer Zugriff auf Informationen, Anwendungen und Systeme für die richtige Identität zur richtigen Zeit. Identity Access Management (IAM) dient als Oberbegriff für sämtliche Aspekte der Verwaltung digitaler Identitäten. Dabei lassen sich zahlreiche Routineaufgaben, die für den Lebenszyklus digitaler Identitäten wichtig sind, umfassend und sicher automatisieren. Derartige Aufgaben, beispielsweise Benutzerkonten für Mitarbeiter anlegen, Ressourcen und Berechtigungen zuweisen bzw. ändern oder Benutzerkonten löschen, zeigen zudem einige der konkret messbaren Vorteile von IAM auf.

Weiterlesen

Chatbots – weiterer Hype oder real nutzbare Anwendungen?

Es ist ein Traum der Menschheit; ein Traum von einer besseren – oder zumindest bequemeren – Welt: Maschinen erledigen alle lästigen Arbeiten des Alltags. „Buch doch mal den Flug nach München“ oder: „Ich brauch Blumen für meine Frau.“ Weil die Forschung vor allem bei der künstlichen Intelligenz zuletzt erhebliche Fortschritte gemacht hat, ringen die Großkonzerne Google, Amazon, Apple, Microsoft und Facebook tatsächlich mittlerweile darum, die besten digitalen Assistenten zu schaffen.

Weiterlesen

Roboter bei Versicherungen

Immer mehr Versicherungen setzen Roboter bei Standardaufgaben ein

Zurich Deutschland setzt ab sofort auf sogenannte Software Roboter die auf Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) basieren. Allerdings kommen diese nicht in der Kundenberatung zum Einsatz, sondern unterstützen Sachbearbeiter im Fachbereich bei verwaltungstechnischen Vorgängen, wie etwa dem Bearbeiten von Kündigungen in der Lebensversicherung.

Weiterlesen

Hybride Kunden nutzen digitale Kommunikation

Längst wird auch im Geschäftsalltag auf allen möglichen Kanälen kommuniziert. Selbst Kommunikationskanäle wie WhatsApp, SMS, Twitter und Facebook sind im Business kein Tabu mehr. Dabei wird nicht nur „single threaded“ zwischen Unternehmen und Kunden kommuniziert, sondern auch parallel oder zeitlich versetzt, was häufig dazu führt, dass auf dieselbe Anfrage mehrmals geantwortet oder im schlimmsten Fall falsche Auskünfte erteilt werden.
Weiterlesen

summ-it ist GoBD konform

GoBD konform: Paukenschlag oder alter Wein in neuen Schläuchen?

Die Meinungen über die Auswirkungen der GoBD reichen von Gelassenheit bis hin zu Aktionismus und Aufschrei. Auslöser dafür ist das BMF-Schreiben vom 14.11.2014, mit welchem die Finanzverwaltung die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht hat.
Weiterlesen