summ-it auf der dmexco 2017 #dmexco17

 

#dmexco17 – dmexco 2017

Die dmexco ist die globale Business- und Innovationsplattform der digitalen Wirtschaft. Sie macht die disruptiven Trends erlebbar und definiert die Business-Potenziale von morgen. Hier treffen sich Macher und Visionäre, Marketing- und Medienprofis, Techies und Kreative. Die dmexco kombiniert die führende Messe für das digitale Marketing mit einer außergewöhnlichen Konferenz und ist das Top-Event des Jahres.


#dmexco17 – Digital Business Conference

Informations- und Wissensplattform einer Wachstumsbranche

Innerhalb weniger Jahre hat sich die dmexco zum wichtigsten Treffpunkt der globalen digitalen Wirtschaft entwickelt: Mit direkten Geschäftsabschlüssen, wertvollen Neukontakten und der Evaluierung von Geschäftsideen. Die Expo bildet alle relevanten Brands der Digiconomy ab. Hier stehen Dialog und Business im Mittelpunkt – und das zahlt sich aus. Die umfassende globale Messe ist das Herz der dmexco. Zur dmexco 2016 kamen 50.700 Besucher und 1.013 Aussteller aus aller Welt nach Köln.

Mit einem herausragenden Conference Programm wird die dmexco an zwei Tagen zum Hot Spot der Digiconomy. Aus aller Welt reisen die führenden Köpfe der digitalen Wirtschaft an, um die aktuellsten Trends und Innovationen zu präsentieren und zu diskutieren. Die Besucher erwartet ein volles Programm mit praxisnahen Vorträgen internationaler Top Speaker, leidenschaftlichen Diskussionen und vielen neuen Impulsen.

Die dmexco findet am 13. und 14. September 2017 auf dem Gelände der Koelnmesse statt.

dmexco - summ-it Unternehmensberatung

dmexco 2017 – Fachkonferenz und Ausstellung

Die digitale Transformation steht in der globalen Wirtschaft bereits seit Jahren ganz oben auf der Agenda – mit unterschiedlichen Erfolgen und Auswirkungen für einzelne Märkte, Industrien, Unternehmen und Konsumenten. Sie wird daher auch in Zukunft auf der Liste der wichtigsten Aufgaben ganz weit vorne bleiben.

Die „Digitale Transformation“ ist kein abgeschlossenes Vorhaben mit einem klar definierten Anfang und Ende.

Wir befinden uns in einem fortlaufenden Prozess, der mit den hochdynamischen kontinuierlichen und dauerhaften Veränderungen unserer Wirtschaft einhergeht. In der digitalen Welt geht es für uns alle schon lange nicht mehr um einzelne Etappenziele, sondern um die ständige Transformationsfähigkeit auf allen Ebenen. Strategisch, technisch und operational.

Im Zentrum des digitalen Wandels steht die Transformation von Marketing, Marken und ganzen Unternehmen

Nur wer den laufenden Veränderungsprozess von der Kommunikation bis ins Produkt hinein beherrscht, wird sein Geschäftsmodell zukunftssicher machen. Ob Internet of Things, die stark zunehmende Automatisierung und der Einzug der künstlichen Intelligenzen in den Alltag, die Demokratisierung des Erlebnisses durch Virtual Reality oder der Vormarsch von Voice Control – diese Entwicklungen verändern die Marketing- und Markenwelt fundamental. Altbewährte Strategien greifen nicht mehr, bekannte Grenzen verschwimmen. Es geht auch nicht mehr darum, nur auf die richtigen Kanäle zu setzen. Es geht vielmehr darum, „Digital“ in die eigene DNA zu übernehmen. Wir brauchen Mut und Flexibilität sowie die Bereitschaft, ständig zu lernen und zu experimentieren. Wir müssen Kreativität neu erfinden. Daten verstehen lernen und in Technologien investieren.

Und bei all den rasanten Veränderungen dürfen wir eines nicht vergessen: Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten steht immer noch der Mensch als Konsument.

Und das ist trotz oder gerade wegen aller Technologieaffinität und -begeisterung auch richtig und gut so!

 

Treffen Sie summ-it @ dmexco 2017 – wir freuen uns auf Sie!

dmexco - summ-it Unternehmensberatung

dmexco – summ-it Unternehmensberatung

Quelle: dmexco 2017