PDF/X – Portable Document Format /Druckvorlagen

PDF/X PDFX – Portable Document Format /Druckvorlagen - summ-it Unternehmensberatung

PDF/X – Portable Document Format /Druckvorlagen – summ-it Unternehmensberatung

PDF/X (PDFX)

fasst verschiedene Normen der International Organization for Standardization zusammen.Diese beschreiben die Eigenschaften von Druckvorlagen als PDF-Dateien, um die vorlagengetreue Übermittlung der Daten aus der Druckvorstufe zum eigentlichen Druck zu ermöglichen. So beschreibt PDF/X-1a (PDFX) die farbgetreue Wiedergabe im CMYK-Farbmodell, während PDF/X-3 (PDFX) dies auf den RGB-Farbraum erweitert. Durch PDF/X wird eine Untermenge des Portable Document Formats (PDF) standardisiert, die den Anforderungen der Drucktechnik an die jeweilige Druckvorlage genügt.

Es werden sowohl PDF-Elemente untersagt, die die Vorhersagbarkeit des Druckergebnisses beeinträchtigen können, als auch solche, die sich nicht sinnvoll drucken lassen (z B. Video und Audio). Zusätzlich werden präzise Angaben vorgeschrieben, die für die Druckerei notwendig sind, z. B. Beschnitt, Farbangaben und verwendete Schriften. Ziel der Normen ist, diverse Probleme beim Austausch von Dateien von DTP- und Grafikprogrammen mit der Druckerei zu vermeiden oder wenigstens zu minimieren.