Slide background

Bleiben Sie am Ball mit ausgewählten Informationen
sowie Publikationen von summ-it.

Der summ-it Blog

Blog der summ-it Unternehmensberatung

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Informationen der summ-it Unternehmensberatung.

Mit Rekordumsatz und einem profitablen Wachstum von +43,8% schließt summ-it zum 31.12. das Geschäftsjahr 2015 ab.

Bitkom Output Navigator - summ-it Unternehmensberatung

Um die Entwicklung des Output Management gemeinsam zu gestalten, organisieren sich 50 Anbieter aus der Branche im Bitkom-Arbeitskreis Output Solutions. Die meisten von ihnen bieten komplexe Lösungen für den Dokumentenoutput an, andere sind beratend tätig – im Vorfeld der Systemauswahl oder auch bei der konkreten Einführung von Systemen bzw. Umsetzung von Projekten.

Die IT-gestützte Vernetzung zwischen Verbraucher und Versorger nutzt beiden Seiten. Dem Kunden bringt sie mehr Komfort und geringere Kosten, dem Energieversorger neues Umsatzpotenzial. Dafür müssen letztere aber ihre Abläufe modernisieren und neue digitale Geschäftsmodelle entwickeln.

Innovative Versicherungsprodukte - summ-it Unternehmensberatung

Die Ansprüche der Versicherungsnehmer haben sich im digitalen Zeitalter stark gewandelt. Vor allem die „Digital Natives“ – also potenzielle Kunden unter 35 Jahren, stellen eine ganz neue Herausforderung für Versicherer dar: Individuell zugeschnitten, flexibel, ad hoc verfügbar und transparent sollen Versicherungsprodukte sein. TIA Technology hat eine Standardsoftware entwickelt, die genau diese Anforderungen erfüllt: Die Lösung […]

Optimaler Kundenservice - summ-it Unternehmensberatung

Die Anfragen landen automatisch beim Richtigen: ITyX kategorisiert und priorisiert Kundenäußerungen, jetzt auch mit digitalem Nachfolger des Leitz. Das Geld liegt in den Prozessen, und Prozesskosten sind wettbewerbskritisch. Optimaler Kundenservice ist die Herausforderung eine Flut von Anfragen über traditionelle und über Web-2.0-Kanäle und in verschiedenen Formaten. Bei RWE sind das über 20.000 schriftliche Kundenanliegen pro […]

Bitkom Customer Engagement – summ-it Unternehmensberatung

Der Finanzsektor wurde in den letzten Jahren durch eine Reihe von Skandalen erschüttert – mit teils dramatischen Auswirkungen auf etablierte Unternehmen. Dadurch hat die wichtigste „Währung“ – das Vertrauen von Kunden in ihre Finanzdienstleister – massiv gelitten. Parallel dazu drängt eine Reihe neuer Wettbewerber mit innovativen Produkten aggressiv in diesen ohnehin gesättigten Markt.

Messekongress IT für Versicherungen - summ-it Unternehmensberatung

Als Impulsgeber für die Versicherungswirtschaft liegt die Kernkompetenz der Versicherungsforen Leipzig im Erkennen und Aufgreifen neuer Trends und Themen, etwa im Rahmen von Studien und Forschungsprojekten unter unmittelbarer Beteiligung von Versicherern. Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen und fachlichen  Erkenntnissen entwickeln und implementieren die Versicherungsforen Leipzig zukunftsweisende Lösungen für die Branche.

Neue Geschäftsmodelle und ein vernetzter Kundenservice sind der Schlüssel für die digitale Transformation von Versicherungsunternehmen.

Output Management Navigator - summ-it Unternehmensberatung

Output Management ist eine der zentralen Kommunikationsschnittstellen von Unternehmen und somit aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Ergänzend zu klassischen Kommunikationskanälen wie Brief, Web-Portal, E-Mail und Fax sind in den letzten Jahren zahlreiche „hybride“ Kanäle entstanden: E-Postbrief, De-Mail, IncaMail sowie Regify sind einige der bekanntesten Vertreter. Zwischenzeitlich sind selbst neue Kanäle wie WhatsApp, SMS, Twitter und Facebook […]

Digitalisierung der Poststelle – summ-it Unternehmensberatung

Digitalisierung der Poststelle Tipps und Tricks für eine effiziente Eingangsverarbeitung der Zukunft Regelbasierte Lösungen, die nach fest definierten Schlagworten (Keywords) suchen, stoßen spätestens bei unstrukturierten Nachrichten (E-Mail, Social Media, Chat) an ihre Grenzen. Zu groß und komplex wären die Regelwerke, die man hierfür hinterlegen müsste. Sie folgen keiner Logik und müssen ständig unter sehr hohem […]

Längst wird auch im Geschäftsalltag auf allen möglichen Kanälen kommuniziert. Das Output-Management vernetzt die Kanäle miteinander.

Seit langem ist die Künstliche Intelligenz (KI) ein Zauberwort für die neuen Abläufe in den Büros und Organisationen. Schon bei ihrem Eingang können KI-Lösungen Dokumente sowie unstrukturierte Informationen wesentlich schneller und präziser analysieren als der Mensch. Das wird tiefgreifende Konsequenzen haben: Fallabschließende Verarbeitung vom Capturing im Eingangsportal der Informationslogistik über die Bearbeitung bis zum Postausgang.

KnowTech 2015 - Smart & Social – Wissensaktivierung im digitalen Zeitalter

Unternehmen und Organisationen sind ständig gefragt, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern. In einer globalisierten Wirtschaft erfordert die internationale Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Kunden ein effizientes Wissensmanagement.

Die zunehmende Digitalisierung wird die Wirtschaft massiv verändern. Denn sie führt dazu, dass Prozesse intelligenter werden, vernetzte Systeme ihre Daten austauschen und sich selbständig steuern. Die Digitalisierung wird zu völlig neuen Geschäftsmodellen führen und die Service-Ökonomie rund um Produkte und Dienstleistungen verändern. Welche neuen Anforderungen stellen sich damit für die Unternehmen, was sind die entscheidenden […]

Hybride Kunden - summ-it Unternehmensberatung

Hybride Kunden beeinflussen das Output Management Die Wucht der digitalen Transformation ist auch im Output Management deutlich spürbar. Immer schneller entstehen neue und leistungsfähige Alternativen zu traditionellen Prozessen und Lösungen. Die Digitalisierung wird etablierte Geschäftsmodelle fundamental verändern.

summ-it-im-bundeskanzleramt-400x400

Das „Get Started Board“ ist das Forum der Gründer und Geschäftsführer der Start-ups im Bitkom. Die Aktivitäten des Boards sollen dazu beitragen, bestmögliche Rahmenbedingungen für Tech Start-ups in Deutschland und der EU zu schaffen.

Vernetzte Kundenkommunikation - IT Business 2016 - summ-it Unternehmensberatung

Disruptive Innovationen verändern ganze Branchen innerhalb kürzester Zeit grundlegend. Die Wucht der digitalen Transformation ist auch im Output-Management deutlich spürbar. Immer schneller entstehen neue und leistungsfähige Alternativen zu traditionellen Prozessen und Lösungen. Die Digitalisierung wird etablierte Geschäftsmodelle fundamental verändern.

ECM World 2015 - summ-it Unternehmensberatung

Unter dem Schwerpunkt „Digitale Arbeitswelt“ adressiert die ECM World 2015 den Wandel digitaler Prozesse innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Dieser Wandel erfordert ein Überdenken bestehender Abläufe und Strukturen. Die Verarbeitung von geschäftsrelevanten Informationen und Dokumenten sowie die wissensbasierte Zusammenarbeit nehmen dabei eine bedeutsame Rolle ein. An zwei Konferenztagen können Sie sich umfassend über die Möglichkeiten […]

Doxnet - Document Expert Network - summ-it Unternehmensberatung

Mit der Jahreskonferenz DOXNET 2015 wurde die Erfolgsgeschichte des renommierten Kongresses fortgeschrieben: Wie in den vergangenen Jahren auch, waren es erneut über 600 Teilnehmer, die in Baden-Baden die Fachvorträge sowie die Ausstellung besuchten und die Zeit zum Networken nutzten. Sehr gut angenommen wurde der erstmals angebotene Education-Teil.

Bitkom – summ-it Unternehmensberatung

In der turnusmäßigen Sitzung des BITKOM Arbeitskreis Output Solutions am 2. Juni 2015 wurde Jochen Maier, Geschäftsführer der summ-it Unternehmensberatung, zum neuen Vorsitzenden gewählt.

KI basierte Textanalyse - versicherungsbetriebe Magazin Ausgabe 2014-04

Was zeichnet einen guten Kundenservice im Versicherungsgeschäft aus? Neben fachkundigem Personal ist es vor allem ein professionelles E-Mail-Management. Eine Bestandsaufnahme bei drei Kfz-Versicherern.

Kundendialog per E-Mail - summ-it Unternehmensberatung

Kundendialog per E-Mail Was zeichnet einen guten Kundenservice im Versicherungsgeschäft aus? Neben fachkundigem Personal ist es vor allem ein professionelles E-Mail-Management. Eine Bestandsaufnahme bei drei Kfz-Versicherern.

Die Grundlage für eine konsistente Beantwortung von Kundenanfragen ist ein lückenloser und für jeden Sachbearbeiter nachvollziehbarer Kommunikationsverlauf ohne Informationsverlust. Doch oft ist der Automatisierungsgrad im Service-Management nicht ausreichend. Dies ist jedoch eine Voraussetzung, um Anfragen schnell und vor allem umfassend beantworten zu können.

Erfolgreich mit Content-Marketing sowie Online-Marketing-Services. Mit einem Rekord-Auftragseingang startet die summ-it Unternehmensberatung in das Geschäftsjahr 2015.

Geschäftsprozesse industrialisieren - postmaster Magazin Ausgabe 2015-01

Multichannel-Input ist Alltag in Unternehmen: Während die Posteingangsprozesse beim Scannen von Papierpost seit Jahren erprobt sind, ist die Integration von E-Mail als Posteingangskanal häufig mit vielen manuellen Tätigkeiten verbunden. Eine der zentralen Fragen lautet: Wie lassen sich Geschäftsprozesse industrialisieren?

Bitkom ECM Forum - summ-it Unternehmensberatung

Auf dem BITKOM ECM Forum zeigen die Experten des BITKOM ECM-Bereichs, wie Dokumente, E-Mails und Informationsschnipsel sinnvoll in den Alltag und die Entscheidungsprozesse der Anwender integriert werden. Unter dem Motto „Arbeitsplatz der Zukunft – Kommunikation und Wissensarbeit in 5 Jahren“ präsentiert summ-it Unternehmensberatung auf dem Bitkom ECM Forum ihre Sicht auf die zunehmende Digitalisierung von Arbeitsplätzen mit […]

DMS Expo 2014 - summ-it Unternehmensberatung

DMS EXPO 2014: Moderation und Präsentation Gemeinsam mit weiteren Firmen moderiert summ-it das Bitkom ECM Forum und hält einen Vortrag zum Thema „Arbeitsplatz der Zukunft – Kommunikation und Wissensarbeit in 5 Jahren“ Unter dem Motto „Arbeitsplatz der Zukunft – Kommunikation und Wissensarbeit in 5 Jahren“ präsentiert summ-it auf der CeBIT Uhr ihre Sicht auf die […]

Vernetzte Serviceökonomie - summ-it Unternehmensberatung

Wenn das Systemhaus Ityx zur jährlichen iBPM-Konferenz einlädt, dann geht es immer in eine ambitionierte Industrie-Location, in diesem Jahr am 25. und 26. September in die alte Tuchfabrik in Euskirchen. „Digitale Transformation: Wege in vernetzte Serviceökonomie“ lautete das Generalthema.

Die E-Mail ist eine der beliebtesten Kommunikationsformen im beruflichen Alltag. Aber mit der Beliebtheit dieses Mediums steigt auch das Volumen der täglich im Unternehmen eingehenden E-Mails. Damit die Mitarbeiter trotz der Informationsflut nicht den Überblick verlieren, erklärt Bitkom in einem neuen Leitfaden „Best Practice: Digitale Post im Geschäftsbetrieb“ den strukturierten Umgang mit der elektronischen Post.

Optimale Bestandsführung - summ-it Unternehmensberatung

Durch den Einsatz der TIA Lösung entwickelt K&M neue, innovative  Versicherungsprodukte einfacher und schneller und ist so bestens für eine erfolgreiche Zukunft gerüstet. Deutliche Verkürzung der Time to Market bei der Entwicklung und Einführung neuer Versicherungsprodukte durch den Fachbereich Moderne und zukunftssichere Bestandsführung Weiterer Ausbau der Innovationsführerschaft von K&M mithilfe der TIA Lösung Integrierte Lösung […]

KI basierte Textanalyse der neuen Generation Immer wieder erobern Computer bislang den Menschen vorbehaltene Domänen. Längst unterstützen sie uns bei Entscheidungen – unter Abwägung einer ungeheuren Vielzahl von Parametern und Einflüssen, in einer Qualität und Geschwindigkeit, die wir Menschen nicht mehr erreichen können. Auch vor Service-Prozessen in Contact Centern und Posteingangs-Abteilungen machen sie nicht halt.

summ-it Stellenangebot: Senior Sales Manager als freier Vertriebsmitarbeiter

Schnelles Verständnis für komplexe Sachverhalte sowie kreative und individuelle Ideen zeichnen die summ-it Unternehmensberatung aus. Durch langjährige Kenntnis der Software-Branche mit speziellem Fokus auf Input-, Customer-Communication-, Enterprise-Content- sowie Output-Management kennen wir den Markt bestens und sind sehr gut vernetzt.

Input Management - summ-it Unternehmensberatung

Das industrielle Zeitalter hat schon immer Werkzeuge, Dienste und Technologien hervorgebracht, die unsere  alltäglichen Gewohnheiten radikal veränderten. Das lnternet mit seinen Derivaten E-Mail, E-Business und E-Commerce ist auch bloß ein Stück industrielle Revolution. Erstaunlich ist lediglich, mit welcher beispiellosen Geschwindigkeit das Web unsere Kommunikationsgewohnheiten verändert hat – und weiterhin verändert.

Automatisierte Poststelle - summ-it Unternehmensberatung

Die automatisierte Poststelle senkt Kosten Geschäftsprozesse automatisieren in Zeiten von Datenflut, Cloud & Mobility Wenn es um die „Technisierung“ der Poststelle geht, ist die ITyX AG ein Primus im Markt für ECM- und DMS-Lösungen. Auf dem Poststellenleitertag 2014 in Bonn zeigt das Kölner Unternehmen seine Software für Posteingang, E-Mail und Knowledge-Management. Der Clou: die Lösungen basieren auf modernen Verfahren […]

Fehlertolerantes Input Management - summ-it Unternehmensberatung

Fehlertolerantes Input Management der nächsten Generation Prozessoptimierung und automatisierte Erkennungsraten von mehr als 90 Prozent. Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen hat viele Vorteile: Mit wenigen Mausklicks können Informationen und Dokumente digital erstellt und weitergeleitet werden. Der Nachteil dieser Flexibilität: Häufig befinden sich die für die weitere Bearbeitung benötigten Informationen irgendwo im Dokument, im „Body“ einer E-Mail […]

summ-it Stellenangebot: Senior Sales Manager als freier Vertriebsmitarbeiter

Schnelles Verständnis für komplexe Sachverhalte sowie kreative und individuelle Ideen zeichnen die summ-it Unternehmensberatung aus. Durch langjährige Kenntnis der Software-Branche mit speziellem Fokus auf Input-, Customer-Communication-, Enterprise-Content- sowie Output-Management kennen wir den Markt bestens und sind sehr gut vernetzt.

Multi Channel Input Management Software - summ-it Unternehmensberatung

Über die zahlreichen Vorteile der neuen modernen Output-Plattform berichtet Ansgar Schneider, Teamleiter Output Management bei den Barmenia-Versicherungen. Mit dem Großrechner wurde bei den Barmenia-Versicherungen auch die vor vielen Jahren in Cobol selbst entwickelte Anwendung zur Erstellung der individuellen Korrespondenz in den Ruhestand geschickt. Die ursprüngliche Terminalanwendung wurde durch Dopix ersetzt, das sich als ein Java-Applet mit WYSIWYG-Oberfläche im Browser präsentiert. </strong

Alltag in Unternehmen: Zur kosteneffizienten Kommunikation mit ihren Kunden setzen Unternehmen auf weitestgehend standardisierte Prozesse – sehr zum Leidwesen der Kunden, die sich eine individuelle Bearbeitung wünschen, bei der ihr Anliegen im Vordergrund steht. Auf der anderen Seite ist für Unternehmen die Bereitstellung von Informationen, sowohl elektronisch als auch in Form von Papier, eines der […]

Rekordergebnis summ-it Unternehmensberatung

Mit einer Umsatz- und Ertragssteigerung im mittleren zweistelligen Prozentsatz sind die Ergebnisse die besten, die das Unternehmen je erreicht hat.

Partnerschaft IBM und icon - summ-it Unternehmensberatung - summ-it Unternehmensberatung

Partnerschaften müssen gelebt werden – auf vielen Ebenen. Versicherer stehen in der Pflicht, sich ihren Kunden gegenüber partnerschaftlich zu verhalten. Diesen Paradigmenwechsel geben sie an ihre Partner weiter. Um in einem immer stärker durch Verdrängung definierten Markt erfolgreich zu sein, braucht es neue Ansätze. Globale Anbieter gehen auf Mittelständler zu und umgekehrt, um für ihre […]

Mobile APP - summ-it Unternehmensberatung

Mobile APP prüft versicherte Objekte TIA Technology bringt eine mobile App für die Vor-Ort Prüfung von versicherten Objekten auf den Markt TIA Technology, ein führender Anbieter von Standard-Softwarelösungen für die weltweite Schaden-/Unfall- und Lebensversicherungsbranche, gibt die Freigabe seiner neusten Mobilitätslösung für Objektprüfer im Außendienst bekannt: TIA Mobile Inspector.

Kundenorientierte Arbeitsabläufe - summ-it Unternehmensberatung

VIS wählt TIA Technology, um kundenorientierte Arbeitsabläufe zu unterstützen TIA Technology ermöglicht Islands führendem Versicherer eine noch bessere Kundenzufriedenheit und die Modernisierung von Arbeitsabläufen.

Die Bösen schlafen nicht Weder Schreckensmeldungen über Datenkriminalität noch der NSA-Skandal konnten die Mehrzahl der kleinen und mittleren Unternehmen ernsthaft beunruhigen. Doch sie wiegen sich in falscher sicherheit, wenn man Experten glauben darf. Umfrageergebnisse, nach denen ein großer Teil der Mittelständler bereits Opfer von Hackern geworden ist, stützen diese Behauptung.

White Paper Production - summ-it Unternehmensberatung

White Paper Production Die Transaktionsdokumente-Produktion ist die Lokomotive der Digitaldruck-Entwicklung. Weltweit boomt die Digitaldrucktechnik, aber überall werden grafische Betriebe insolvent. Heute kann man variabel individualisierte Druckprodukte genauso schnell und in fast derselben Qualität drucken wie auf den schnellsten Offsetmaschinen aus Heidelberg oder Offenbach, doch gleichzeitig schwankt das monatlich veröffentlichte Stimmungsbarometer des Druckerverbandes BVDM zwischen pessimistisch und sehr pessimistisch. Eine Branche […]

White Paper Production - aus weiß wird Gold - summ-it Unternehmensberatung

White Paper Production Moderne Produktion Moderne Druckmaschinen, die Massenjobs genauso schnell verarbeiten wie kleine Losgrößen, garantieren höchste Qualität für jede Art von Schriftstücken – für Transaktionsdokumente wie Rechnungen, Kontoauszüge und Abrechnungen, genauso wie für Flyer, Broschüren und weitere Marketing-/Vertriebsunterlagen.

summ-it Bitkom Mitglied - summ-it Unternehmensberatung

summ-it ist Bitkom Mitglied Nichts geht ohne Standards, auch in der IT nicht. summ-it wirkt aktiv an der Etablierung und Weiterentwicklung von verbindlichen Normen mit. Weil sie die Effizienz erhöhen und die Internationalisierung im Business voranbringen.

Sicherer Datenabgleich - summ-it Unternehmensberatung

Sicherer Datenabgleich Validierung von OCR-Ergebnissen sowie signifikante Verbesserung von Automatisierungsraten dank fehlertolerantem, sicherer Datenabgleich 19 Milliarden Briefe werden pro Jahr in Deutschland verschickt – ca. die Hälfte davon erhalten Unternehmen als Eingangspost. Zwar sind Lösungen für das Scannen eingehender Papierpost seit Jahren im Einsatz, allerdings sind die Erkennungsraten häufig nicht zufriedenstellend. Die Folge: Teure, manuelle Nachbearbeitungsprozesse.

Rechnungsproduktion mit White Paper Production - summ-it Unternehmensberatung

Optimale Rechnungsproduktion mit White Paper Production E.VITA stellt zusammen mit GM Consult die Verbrauchsabrechnung auf vollfarbigen Digitaldruck um und macht sie damit zum wirkungsvollen Marketinginstrument.

Schnelle SEPA Umstellung - summ-it Unternehmensberatung

Schnelle SEPA Umstellung ist möglich Unisys, InovoOlution und die Output AG bündeln ihre Expertise und bieten modular aufgebaute Dienstleistungen für die kosteneffiziente und flexible Umstellung auf SEPA

Digitaler Posteingang - summ-it Unternehmensberatung

Digitaler Posteingang / Digitalisierung des Posteingangs Rund zehn Millionen Dokumente mit 25 Millionen Seiten gehen jährlich bei der Siemens-Betriebskrankenkasse ein – überwiegend als Papier, zunehmend auch per E-Mail: Abrechnungen für ärztliche Behandlungen, Kuren und Reha, Arbeitsunfähigkeitsnachweise, Fragebögen. Diese Unterlagen schnell und effizient zu erfassen, zu indizieren, den richtigen Dokumentenkategorien zuzuordnen und an die zuständige Fachabteilung zur […]

Begriffsklärung Blog

Ein Blog ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.

Häufig ist ein Blog eine chronologisch abwärts sortierte Liste von Einträgen, die in bestimmten Abständen umbrochen wird. Der Blogger ist Hauptverfasser des Inhalts, und häufig sind die Beiträge aus der Ich-Perspektive geschrieben. Das Blog bildet ein Medium zur Darstellung von Aspekten des eigenen Lebens und von Meinungen zu spezifischen Themen, je nach Professionalität bis in die Nähe einer Internet-Zeitung mit besonderem Gewicht auf Kommentaren. Oft sind auch Kommentare oder Diskussionen der Leser über einen Artikel möglich. Damit kann das Medium sowohl dem Ablegen von Notizen in einem Zettelkasten, dem Zugänglichmachen von Informationen, Gedanken und Erfahrungen, etwas untergeordnet auch der Kommunikation dienen, ähnlich einem Internetforum.

Charakteristisch für Weblog-Publishing-Systeme ist, dass es mit ihnen sehr einfach ist, Webseiten zu publizieren. Es sind Content-Management-Systeme, die das Anlegen neuer Inhalte sowie die Veränderung und Kommentierung auch für ungeübte Nutzer ermöglichen, dabei jedoch wenig Variationen im Webdesign zulassen. Die gestalterische Anpassung erfolgt meist einmalig bei der Installation durch die Auswahl einer von mehreren verfügbaren Design-Schablonen (Vorlagen). Bei vielen Blogsystemen (zum Beispiel WordPress) lässt sich das Aussehen durch Wechsel der Vorlagen (engl.: „templates“) (oder gar Einspielen eigener) auch nachträglich ändern.

Weblog-Software kann auf eigenem Webspace installiert oder als ASP-Dienst bei kostenlosen oder kostenpflichtigen Anbietern genutzt werden. Zu den bekanntesten Blog-Softwaresystemen gehören Serendipity, WordPress, Movable Type und Textpattern, die meist auf PHP basieren. Mietangebote (Application Service Provider) im deutschsprachigen Raum sind zum Beispiel Livejournal, Twoday.net, Blog.de oder Blogger.de.

Die veröffentlichten Beiträge und Kommentare sind meist auch per Web-Feed lesbar. Dafür erscheint in modernen Browsern ein Icon (meist in der Adressleiste), oder es wird ein Hyperlink bereitgestellt, der mit dem zu abonnierenden Datenstrom verbunden ist.