Innovative Versicherungsprodukte

Die Ansprüche der Versicherungsnehmer haben sich im digitalen Zeitalter stark gewandelt. Vor allem die „Digital Natives“ – also potenzielle Kunden unter 35 Jahren, stellen eine ganz neue Herausforderung für Versicherer dar: Individuell zugeschnitten, flexibel, ad hoc verfügbar und transparent sollen Versicherungsprodukte sein. TIA Technology hat eine Standardsoftware entwickelt, die genau diese Anforderungen erfüllt: Die Lösung vereinfacht und beschleunigt die bislang langwierige Entwicklung und Einführung neuer Versicherungsprodukte und birgt enormes Potenzial für Versicherer.

Innovative Versicherungsprodukte – schneller zum Kunden

Aktuelle Studien belegen

Innovative und individuelle Produkte sowie ein hervorragender Kundenservice sind mehr denn je der Schlüssel zum Erfolg. Wie denkt der Versicherungsnehmer von morgen, welche Erwartungen gilt es zu erfüllen? Um sich in einem saturierten Markt zu behaupten, Neukunden zu gewinnen, aber auch bestehende Beziehungen zu halten, müssen Versicherer Alleinstellungsmerkmale schaffen.

Ein solches Alleinstellungsmerkmal ist die beschleunigte und zielgruppenorientierte Entwicklung von Versicherungsprodukten. Genau dies bietet die Standardsoftware von TIA Technology. Durch ihre nutzerfreundliche und übersichtliche Oberfläche vereinfacht sie etwa den Entwicklungsprozess neuer Versicherungen enorm und optimiert auf diese Weise die Zeitspanne von der Entwicklung bis zur Einführung neuer Versicherungsprodukte (time-to-market). Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten, Produkte passgenau auf die individuellen Bedürfnisse der Kundenzielgruppen zuzuschneiden: Je einfacher und kürzer die Entwicklungsdauer, je individueller sind Versicherungsprodukte nach Kundenwunsch und –bedürfnis zu gestalten. Mittelfristig wird die vereinfachte Entwicklung und Darstellung der zahlreichen Versicherungskomponenten auch zur Folge haben, dass Produkte auf Vergleichsportalen für den Endkunden transparenter darstellbar sind. Ziel muss es sein, dass sich potenzielle Versicherungsnehmer mit wenigen Klicks das für ihre Anforderungen optimierte Versicherungsprodukt „auf den Leib schneidern“ können und gleichzeitig den Preisvergleich zur Konkurrenz präsentiert bekommen. Studien haben gezeigt, dass gerade Digital Natives diesen Service mittlerweile schlichtweg erwarten.

Innovative Kunden summ-it Unternehmensberatung

Quelle: vb Magazin

Der Versicherungs- und Finanzdienstleister Konzept und Marketing hat diese zukunftsweisende Software bereits gemeinsam mit der vhv Versicherung implementiert und auf den Markt getragen. Auf dem „Messekongress IT für Versicherungen“ am 24. und 25. November in Leipzig berichten die Referenten der drei Parteien Konzept und Marketing, vhv Versicherung und TIA aus erster Hand über ihre Erfahrungen mit diesem Geschäftsmodell.

Neben der genauen Funktionsweise der Software beschreiben sie auch die Herausforderungen bei der Produktimplementierung und skizzieren Vor- und Nachteilen bei der Nutzung von bestehenden Standardsoftwarekomponenten. Ein Vortrag, der aufgrund seiner aktuellen Relevanz nicht nur wichtige Impulse für die Versicherungsbranche, sondern auch handfeste Lösungen für eine zukunftsfähige Produktentwicklung liefern wird.

Der große Vorteil der TIA-Software besteht darin, dass man innovative Versicherungsprodukte und viele Prozesse leicht konfigurieren kann und nicht aufwändig programmieren muss. Die intuitive Web-Oberfläche erleichtert das Tagesgeschäft ungemein.

 

Lesen Sie den kompletten Artikel „Schneller zum Kunden durch innovative Versicherungsprodukte“