summ-it auf der DOXNET 2015

Mit der Jahreskonferenz DOXNET 2015 wurde die Erfolgsgeschichte des renommierten Kongresses fortgeschrieben: Wie in den vergangenen Jahren auch, waren es erneut über 600 Teilnehmer, die in Baden-Baden die Fachvorträge sowie die Ausstellung besuchten und die Zeit zum Networken nutzten. Sehr gut angenommen wurde der erstmals angebotene Education-Teil.

DOXNET 2015

summ-it: Mitten im Markt und gefragter Ansprechpartner

DOXNET Vorstandsvorsitzender Peter Dehm begrüßte im Kongresshaus Baden-Baden Fachleute und Entscheider, die sich branchenübergreifend aus zahlreichen Firmen und Organisationen zusammensetzten: „Wir freuen uns über die hervorragende Resonanz“, sagte Dehm, der außerdem den Sponsoren dankte: „Diese Unterstützung gibt uns die Möglichkeit, ein attraktives Programm zu bieten.“

DOXNET 2015

Und dieses Programm bestand aus über 30 Fachvorträgen, die erstmals von weiteren und sehr gut besuchten fünf Workshops im Education-Teil flankiert wurden. Noch nie gab es außerdem so viele Aussteller wie in diesem Jahr: Exakt 48 Unternehmen präsentierten den interessierten Besuchern ihr Portfolio. Die Vorstandsmitglieder standen am eigenen DOXNET Stand für Gespräche zur Verfügung und auch die DOXNET Medienpartner waren auf der Messe vertreten.

Über 600 Teilnehmer, ein neuer Mitgliederrekord und ein erfolgreiches neues Angebot.
Dass DOXNET mit aktuell 725 Mitgliedern einen neuen Rekord zu verzeichnen hat, ist für Peter Dehm die Bestätigung für eine gute Verbandsarbeit: „Es ist eine sehr erfreuliche Entwicklung, dass wir die Mitgliederzahlen nochmals steigern konnten.“ Bei der Mitgliederstruktur bleibt es dabei: Die Anwender stellen weiterhin die größte Gruppe. Dehm betonte, dass unter den Mitgliedern ein vertrauensvoller Umgang herrscht, „trotz aller geschäftlicher Konkurrenz untereinander“. Der Vorstands-Chef wünschte allen Teilnehmern eine erfolgreiche Tagung und gute Gespräche.

Neben einem interessanten Keynote zum Einstieg spürten die Referenten drei Tage lang in ihren Vorträgen Trends und Entwicklungen der Branche auf und boten exklusive Einblicke über Projekte in ihren Unternehmen. Die DOXNET Jahreskonferenz wurde damit auch in diesem Jahr ihrem Ruf gerecht, aktuelle Themen im Bereich des Dokumentenmanagements aufzugreifen und den Teilnehmern so einen wertvollen Wissensvorsprung zu verschaffen. Das ausgewogene Verhältnis von Vorträgen – parallel gab es wieder Anwender- und Herstellervorträge und erstmals die Education-Workhops – und begleitender Fachmesse sowie genügend Raum zum „Networken“ waren die Zutaten für eine gelungene DOXNET Jahreskonferenz 2015.

Doxnet - Document Expert Network - summ-it Unternehmensberatung

DOXNET – Document Expert Network