Die automatisierte Poststelle

Automatisierte Poststelle - summ-it Unternehmensberatung

Automatisierte Poststelle

Die automatisierte Poststelle

Geschäftsprozesse automatisieren in Zeiten von Datenflut, Cloud & Mobility

Wenn es um die „Technisierung“ der Poststelle geht, ist die ITyX AG ein Primus im Markt für ECM- und DMS-Lösungen. Auf dem Poststellenleitertag 2014 in Bonn zeigt das Kölner Unternehmen seine Software für Posteingang, E-Mail und Knowledge-Management. Der Clou: die Lösungen basieren auf modernen Verfahren aus Semantik und Linguistik. Sie erfassen und verstehen textbasierte Inhalte aus Dokumenten, E-Mails und Archiven und können diese weitestgehend automatisiert verarbeiten.

Die automatisierte Poststelle - postmaster Magazin Ausgabe 2014-04 – summ-it Unternehmensberatung

Die automatisierte Poststelle – postmaster Magazin Ausgabe 2014-04

Die Datenmenge in Unternehmen wächst exponentiell.

Die in Eingangspost, Web und Archiven versteckten Inhalte sind zu 80 Prozent unstrukturiert. Bislang waren Unternehmen und Organisationen lediglich in der Lage, einen relativ geringen Teil dieser Inhalte automatisch nutzbar zu machen.

Denn mit den klassischen, regelbasierten Geschäftsprozessen wird nur ein Bruchteil der Daten in verwertbare Information umgewandelt. Unstrukturierte Textinformationen bleiben weitestgehend ungenutzt oder müssen aufwändig manuell nachbearbeitet werden. Lange fehlten Technologien zur Erkennung, Extraktion und Verarbeitung.

Die Technisierung der Eingangspost

Heute sind Softwarelösungen und intelligente Services in der Lage, den Umgang ausgewählter Mitarbeiter bei der Bewertung und Verarbeitung von Dokument, E-Mail & Co. zu erlernen. Dadurch werden textbasierte Inhalte unabhängig von Struktur und Zusammensetzung analysiert und verstanden. Im Business Process Management  (BPM) der Zukunft kann die moderne Poststelle textbasierte Inhalte verstehen und in verwertbare Datensätze  umwandeln. Das Ziel: die perfekte Verbindung von Inhalt, Ressourcen und Geschäftsprozessen.

Vor Ort oder als „Process-as-a-Service“

Mit der neuen Cloud-Plattform WIZEX stellt ITyX seine Automatisierungs-Technologie auch transaktionsbasiert als „Prozess“ zur Verfügung. Dies dürfte insbesondere Unternehmen mittlerer Größe mit hohem Vorgangsvolumen interessieren. Von der Abwicklung einzelner Prozessschritte in der Textanalyse bis zur Abbildung  ganzer Prozessketten per E-Mail, Brief, Web und App – WIZEX von ITyX erkennt und automatisiert Serviceanfragen. Die Abwicklung von Prozessen in der ITyX Cloud hat zudem den Vorteil, dass situativ externe BPO-Dienstleister ohne Medienbrüche in den Verarbeitungsprozess integriert werden können.

 

Lesen Sie den kompletten Artikel zum Thema Die automatisierte Postelle